Startseite >> Behandlungsspektrum

Behandlungsspektrum

Implantologie

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln und bieten gegenüber Brücken oder herausnehmbarem Zahnersatz einen deutlich höheren Komfort und eine beeindruckende Ästhetik. Ich kann auf eine über 25- jährige Erfahrung im Bereich der zahnärztlichen Implantologie und mehrere Hundert erfolgreiche Implantationen verweisen. Zudem erhalten Sie in meiner Praxis die Rundumversorgung. Vom chirurgischen Eingriff bis zur endgültigen Versorgung mit Zahnersatz alles aus einer Hand.

Hochwertiger Zahnersatz

Ihr Zahnersatz wird nur in meinem praxiseigenen zahntechnischen Labor individuell für Sie hergestellt. Dabei nutzen wir neben traditionellen zahntechnischen Techniken modernste CAD/CAM gestützte Technologien und hochwertigste biokompatible Materialien.

Ich lege größten Wert auf die Feststellung, dass wir nicht mit zahntechnischen Labors aus Fernost zusammenarbeiten, sondern, dass ich Ihre neuen Zähne in Deutschland in meinem praxiseigenen Labor herstellen lasse.

Parodontologie (Zahnfleischerkrankungen)

Ursache für den Zahnverlust beim Erwachsenen ist heute zumeist die entzündliche Zahnbetterkrankung Parodontitis.Unser Ziel ist es, nicht nur wie in vergangenen Zeiten, ein Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern. Wir können heute auch versuchen mittels bestimmter Techniken und unter Verwendung modernster Materialien in begrenztem Maße verlorenen Knochen wieder aufzubauen.

Füllungstherapie

Karies ist auch heute noch die Ursache der meisten Schäden an der Zahnsubstanz. Für die Behandlung stehen verschiedene plastische oder im Labor individuell gefertigte Füllungen zur Verfügung. Die für Sie ideale Lösung finden wir gemeinsam.

Angstpatienten

Angst vor dem Zahnarzt ist ein Phänomen, mit dem wir in der Praxis täglich konfrontiert werden. Durch Gespräche versuchen wir Vertrauen aufzubauen und die speziell für Sie unangenehmen Situationen zu ergründen. In einer möglichst entspannten Atmosphäre wird es dann unser Ziel sein, bei der Behandlung eben diese Situationen zu vermeiden. Sie alleine bestimmen hierbei, wie weit Sie sich auf uns einlassen. Gemeinsam wird es uns gelingen, das gesetzte Behandlungsziel in kleinen Schritten zu erreichen.

Ästhetik

Defekte im Frontzahnbereich, wie Zahnlücken, verfärbte, gedrehte oder abgesplitterte Zähne sind oft störend. Dabei ist eine Korrektur meist unproblematisch.

Bleaching

Bleaching, also das Aufhellen der Zähne ist eine oft gewünschte, kosmetische Maßnahme.

Spezielle Zahnpasten mit hohem Schleifmittelanteil sind hier der falsche Weg, da dadurch der Zahnschmelz aufgeraut und abgetragen wird.

In unserer Praxis ist sichergestellt, das Bleaching Ihre Zähne nicht schädigt. Es wird ein auf Ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmtes Programm erstellt, und es kann auf eventuelle Nebenwirkungen sofort reagiert werden.

Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)

Die Zahnerhaltung genießt höchste Priorität. Durch eine Wurzelbehandlung gelingt es mir in vielen Fällen, die eigenen Zähne langfristig zu erhalten. Dadurch können Extraktionen und aufwendige Implantatversorgungen vermieden werden.

Sportschutz

80 % aller Sportunfälle gehen mit Verletzungen der Zähne einher. Ein individuell angefertigter Mundschutz schützt Lippen, Zähne, Kiefer und Gelenke.

Bei folgenden Sportarten, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, sollte ein Mundschutz getragen werden:

American Football Kampfsport
Baseball Mountainbiking
Basketball Reiten
Boxen Rugby
Eishockey Ski-Fahren
Feldhockey Snowboarding
Handball Skateboarding
Inlineskating Wasserball

Schnarchtherapie

Schnarchen ist nicht der Ausdruck eines tiefen Schlafes, sondern bedeutet meist auch eine Störung der gemeinsamen Nachtruhe und kann zu ernsten Erkrankungen führen. So kann zum Beispiel neben Tagesmüdigkeit durch Atemaussetzer beim Schnarchen, ein erhöhter Blutdruck, verbunden mit dem Risiko eines Herzinfarktes oder eines Schlaganfalls, verursacht werden.

Der Ansatz der zahnärztlichen Schlafmedizin ist es, die Atemwege frei zu halten, um so einen ungestörten Schlaf zu gewährleisten. Nach einer gründlichen Voruntersuchung wird hierfür ein herausnehmbares Gerät angefertigt, welches durch die Vorverlagerung des Unterkiefers die Atemwege offen hält.

Dadurch kann oft sogar die Therapie mit einem sogenannten CPAP-Beatmungsgerät vermieden werden.

Schienentherapie

Erkrankungen, wie Kiefergelenkknacken, Zähneknirschen oder Spannungskopfschmerz werden meist durch Fehlfunktionen im Kauorgan verursacht. Durch spezielle Aufbiss-Schienen können wir diese Beschwerden erfolgreich behandeln.

Ratenzahlung

Durch die Zusammenarbeit mit unserem Abrechnungspartner PVS dental sind wir in der Lage, Ihnen bei Bedarf, die Zahlung Ihrer Rechnungen in Teilbeträgen zu ermöglichen. So können Sie eine dringend notwendige Behandlung sofort beginnen und damit Folgeschäden vermeiden.

Die Rechnung bezahlen Sie dann nach Absprache mit PVS in bequemen Teilbeträgen.